#Fortnite auf #Stadia?

Fortnite auf Stadia?


Kommt Forntite auf Stadia? Im Stadia Forum gibt es schon lange Spieler mit dem Wunsch auch Fortnite auf Stadia zur Verfügung zu haben. Die Antwort von Stadia lautet darauf in etwa:"Schreibt euren Wunsch ins Forum von Fortnite und zeigt damit, dass Ihr das möchtet!"

Stadia scheint bereit zu sein dafür, jedoch scheint es das die Braut sich nicht traut. Und ein Beitrag in 9TO5GOOGLE befeuert jüngst die Gerüchte um einen möglichen Start von Fortnite auf Stadia. Darin will man sich auf einen Tweet der Fortnite Macher stützen indem die Aussage ist, dass dem grundsätzlich nichts im Wege stünde. Angeblich sieht aber EPIC Games Stadia noch nicht als lohnenswerte Massenplattform für ihr Spiel Fortnite. Stadia würde mehr von Fortnite profitieren als Epic Games, wenn das Spiel auf der neuen Online Gaming Plattform von Google starten würde.

Meiner Meinung nach klingt das ziemlich überheblich.

Etwas zu Fortnite. Fortnite erschien 2017 und ist damit auch kein neues Game. Stadia würde sicher einige Spieler begeistern, wenn Fortnite darauf zur Verfügung stände auch wenn es eben kein neues Game ist. Stadia bräuchte wohl eher eine eigene Strategie mit eigenen Entwicklungen wie GYLT eine davon ist. Jedoch stehen in der Tat einige vor der Entscheidung eine Konsole, wie bspw. die PS4 ff anzuschaffen um in den Genuss des Zocken von Fortnite zu kommen. Darunter sind sicher einige, die jetzt auf Stadia gesetzt haben und natürlich hoffen sich keine Konsole dazu anschaffen zu müssen.

Fortnite ist zudem nicht unumstritten. Seiner Zeit behaftet von Plagiats-Vorwürfen und nicht zu letzt als eines der Beispiele für Suchtgefahr. So hatten sogar 2019 in Kanada zahlreiche Verbraucher eine Sammelklage gegen Epic Games eingereicht, weil nach deren Meinung nach es bewiesen sei, dass Fortnite süchtig gemacht habe. Und zuletzt rechnete man sogar wegen der strengen Gesetzgebung in dem betroffenen kanadischen Bundesstaat damit, dass Urteil für Epic Games äußerst negativ ausfallen könnte.

Jedenfalls sei man bei Epic Games durchaus vorbereitet und könnte technisch Fortnie auf Stadia bringen. So richtig mag man diese Aussage aber auch nicht glauben, denn Epic Games scheint doch noch einiges zu tun zu haben um dies Realität werden zu lassen. Und auch ein Interessenkonflikt zu anderen Anbietern von Gaming Konsolen könnte durchaus eine Rolle spielen. Es geht also in erster Linie um Geld und nicht darum die Fan-Gemeinde glücklich zu machen. Und es gibt sogar schon Länder zu denen unter anderem auch Indien und Nepal zählt in denen Battle-Royale Spiele und so auch Fortnite bereits verboten wurden.

Bei uns in der Familie brennt dagegen die Diskussion um Destiny 2 vs. Fortnite. Es ist also nicht so, dass Stadia in diesem Bereich nichts zu bieten hätte. Ob der Vergleich hinkt oder nicht. Die Fortnite Fans sind stark und der Drang hier mitzuspielen ist gerade für die junge Genration groß. Ich sehe das Argument nicht, dass man Stadia als eine Plattform sieht, die nicht genug neue Spieler für Epic Games generieren könnte. Diese Einschätzung halte ich für Augenwischerei. Vielmehr scheint Epic Games es in der Tat so einfach nicht zu können und versucht mit Überheblichen Tweets auf Twitter darüber hinweg täuschen zu wollen. Es ist auch eher heraus zu hören, dass Fortnite tatsächlich auf Stadia kommt. Und zwar sobald Epic Games es schafft, dies zu realisieren.

Was aber nun die eigentliche Wahrheit ist kann derzeit wohl nur die Führung von Epic Games hinter geschlossenen Türen beurteilen. An Stadia liegt es wohl eher nicht. Ich persönlich weigere mich aber hartnäckig nur wegen dieses einen Spiels von Stadia auf eine Konsole umzuschwenken. Okay da wäre noch das Thema Minecraft. Doch ob Minecraft eines Tages reicht damit Google und Microsoft zusammen über Stadia sprechen. Für uns Anwender ist das einfach nur anstrengend und mühselig. Am Ende wären mir eigene Entwicklungen von Stadia als klares Differenzierungsmerkmal auch recht. Da muss aber dann richtige Bringer geben die das Potential von GYLT deutlich übertreffen können. Und genau da hapert es noch. Aber auch da könnte schon bald Bewegung ins Spiel kommen.

Entscheidet selbst. Das ist auch ein bisschen der Kampf der Philosophien und das ist nochmal eine ganz andere Diskussion.

Beliebte Posts aus diesem Blog

TREKSTOR Surfbook im Test

Sentio Superbook (es gibt Neuigkeiten)

Smart Home Zentrale like Google Hub