Google App Maker wird eingestellt

Google App Maker wird eingestellt

AppMaker war schon einige Zeit nicht mehr im Fokus.

Wie bereits in meinen vorherigen Post's angemerkt war es nur noch eine Frage der Zeit bis das Google Tool AppMaker eingestellt wird. Wer darauf gesetzt hatte, muss sich nun mit einer neuen bzw. anderen Lösung von Google auseinandersetzen müssen. Wer gar sein Geschäftsmodell darauf ausgerichtet hat, wird nun feststellen, dass dieser eingeschlagene Weg nicht der richtige war. 

Aus meiner Sicht:"Völlig klar und logisch, wenn man die Entwicklung intensiver verfolgt." 

Jetzt steht jedenfalls fest, dass Google AppMaker eingestellt wird. Google hat nun offiziell die Abschaltung zum 19. Januar 2021 bekannt gegeben.

Wirklich schick war AppMaker ohnehin nicht und daher wundert es auch nicht, dass dieses Tool nicht wirklich viele Fans gewonnen hatte. Zumal alternative Ansätze und Lösungen bereits früh zur Auswahl standen. 

Noch etwas:
Und mit dem Erwerb von AppSheet ins Google Cloud Portfolio war das Ende von AppMaker offensichtlich. Das es nun für viele doch so schnell passiert, zeigt mit welchem Druck Google endlich versucht die eigene Strategie der Zukunft von Browser & Anwendungen, Apps konsequent umzusetzen. Es ist eben kein Zeichen für Googles Wankelmütigkeit oder gar eine Art Planlosigkeit, wie in der Vergangenheit bei der Einstellung anderer Google Lösungen. Man erinnere sich an Google Inbox und viele andere. Nein, diesmal ist es eine wichtige Konsolidierung-Maßnahme die langfristig eher die Glaubwürdigkeit von Googles Produktstrategie unterstreichen wird.